Klockerstiftung
Theresa Eipeldauer, 1985 in Wien, Studium der Grafik und Druckgrafischen Techniken, Akademie der Bildenden Künste Wien, bewegt sich zwischen Gattungsgrenzen und widersetzt sich den klassischen Zuordnungen wie eine Druckgrafik, wie eine Zeichnung, wie Malerei auszusehen hat. Sie experimentiert mit Materialien und kombiniert diese in den verschiedensten Techniken.
<
 
>
 -