Klockerstiftung
Emi R. Denk
1965, studierte von 1987-91 an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien bei Adolf Frohner. In ihren Bildern verarbeitet sie Alltagssituationen ihrer nächsten Umgebung und übersetzt sie in eine eigene Farb- und Formensprache. Die Bilder bewegen sich zwischen Gegenständlichem und Abstrahierten, meist in einer seriellen Wiederholung von Motiven.
<
 
>
 -