Klockerstiftung
Christian Ludwig Attersee
1940 in Pressburg/Slowakei, ist bildender Künstler, Musiker, Schriftsteller, Objektmacher, Designer, Bühnenbildner und Filmemacher. Als Gegenpol zum Wiener Aktionismus bestimmt er mit seinen Gegenstandserfindungen (1964-66) die europäische Pop Art mit. In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre ist Attersee die Gründerfigur der „Neuen Österreichischen Malerei“. 1984 Biennale di Venezia. 1998 Großer Österreichischer Staatspreis.
<
 
>
 -