Klockerstiftung
Michael Schneider
4.6.1967 in Innsbruck, studierte von 1987-91 Druckgrafik an der Wiener Akademie der bildenden Künste bei Maximilian Melcher. Von 1993-97 als Monbusho-Stipendiat an der Tokyo National University of Fine Arts and Music. Schneider spezialisierte sich auf Holzschnitt und gilt als Pionier des Polymerdrucks und der ungiftigen Druckgrafik in Österreich. Seit 2005 erweitert er die Druckgraphik gemeinsam mit den Musikern Barbara Romen und Gunther Schneider in Richtung Musik und Performance.
<
 
>
 -