Klockerstiftung
Reiner Schiestl
1939 in Kufstein, studierte an der Wiener Akademie Malerei bei Franz Elsner. Inspiriert durch sein literarisches Interesse entstehen zunächst Zeichnungen und Radierungen zu Kafka, Villon, Morgenstern und Grass, die bald um Landschaftsaquarelle, Lithographien, Linolschnitte, Keramikarbeiten, sowie Öl- und Acrylbilder erweitert werden.
<
 
>
 -