Klockerstiftung
Peter Niedertscheider
1972 in Lienz, studierte von 1995-1999 an der Hochschule für angewandte Kunst bei Alfred Hrdlicka und Brigitte Kowanz. Niedertscheiders Arbeiten kursieren zwischen der Abbildung der Wirklichkeit und der textuellen Kodierung, die in Figurenreihen dargestellt werden. Die Medien Bild und Schrift, die sich in ihrem Wesen diametral zueinander verhalten, verbindet der Künstler in seinen Acrylpinselzeichnungen, um zu einem neuen, artifiziellen Bild-Textsystem zu gelangen. (Niederscheider)
<
 
>
 -