Klockerstiftung
Alois Mosbacher
1954 in Stralleg. Mosbacher setzt sich in seinem farbintensiven, malerischen Werk mit der Natur auseinander und vermischt reale oder virtuelle Parallelwelten miteinander. An ihren Grenzen lotet er das Medium der Malerei auf seine narrativen Möglichkeiten hin aus.
<
 
>
 -