Klockerstiftung
Saša Makarovà
1966 in Košice, Slowakei, studierte von 1987-91 an der Akademie der Bildenden Künste, Bratislava und von 1991-97 an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Adolf Frohner. Die in üppigen, starken Pastellfarben ausgeführten Frauenfiguren, Blumenmeere und Tiere kontrastieren zu dunklen Schatten und einer implizierten melancholischen Note.
<
 
>
 -