Klockerstiftung
Brigitte Kowanz
1957 in Wien, studierte von 1975-80 an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Das Licht bildet als Medium und Motiv die Grundlage ihrer Wandarbeiten, Objekte und Rauminstallationen. Mit der Verbindung und Durchdringung verschiedener Medien schafft sie neue flüchtig-dynamische Werkformen und innovative Beziehungen zwischen Kunstwerk, Raum und Betrachter. (MUMOK)
<
 
>
 -