Klockerstiftung
Franco Kappl
1962 in Klagenfurt, studierte von 1982-89 an der Akademie der bildenden Künste bei Arnulf Rainer, 1987 Max Weiler-Preis. Seine großformatigen Arbeiten sind im unmittelbaren malerischen Prozess verhaftet, der sich in einem breiten, kompositorischen Farbauftrag und einem starken Hell-Dunkel-Kontrast zeigt.
<
 
>
 -