Klockerstiftung
Oswald Haller
6.6.1905 in Hall – 19.2.1989 in Innsbruck, studierte von 1928-31 Jus an der Universität Innsbruck und besuchte Mal- und Zeichenkurse bei Max von Esterle und Tony Grubhofer; grafische Ausbildung an der Wagner'schen Universitätsbuchdruckerei. Er beschäftigte sich vorwiegend mit Landschaften, dem Städtebild und Stillleben und arbeitete als Werbe- und Gebrauchsgrafiker. Zahlreiche Plakate für den Tiroler Fremdenverkehr, Bucheinbände, Illustrationen, Briefmarken und Schriften.
<
 
>
 -