Klockerstiftung
Der studierte Architekt Max Peintner (1937) wurde zu Beginn der 1970er Jahre mit sarkastischen zivilisationskritischen Zeichnungen bekannt. In ihrer bösartigen Schärfe gelten seine Technikvisionen, Seilbahnen oder Autobahntrassen heute noch als Ikonen der österreichischen Umweltbewegung. (Galerie Georg Kargl)
<
 
>
 -