Klockerstiftung
Der erste Ankauf zur Ergänzung der Sammlung der Klocker Stiftung galt einer Skulptur, einer Wandarbeit und vier Papierarbeiten von Heinz Gappmayr (1925-2010).

Ankäufe der Klocker Stiftung -
mit einem Essay von Michael Rottmann.
Aporetische Zonen – Über das Verhältnis von Schrift, Zahl und Bild zur Sprache im Werk Heinz Gappmayrs.
Hg. Klocker Stiftung, Hatje Cantz, 2015
Buchgestaltung: lenz+ büro für visuelle gestaltung, Gabriele Lenz und Elena Henrich, Mitarbeit Lisa Wüllner www.gabrielelenz.at
PDF zum Download

<
 
>
  • heinzgappmayr_publikation_cover
  • heinzgappmayr_publikation_innenseite
 -